Schlagwort-Archive: Sebastian Berghofer

Happy Birthday Zevelex!

Sie werden so schnell groß…

Heute am 4. April feiert Zevelex seinen vierten Geburtstag und für mich ist es kaum zu glauben, wie lange das jetzt schon zurückliegt. Genau genommen war es nicht Zevelex selbst, der am 04.04.2012 das Licht der Welt erblickte, sondern die erste schriftliche Dokumentation zu meinen Ideen, die die komplette Buchreihe betreffen.

Damals war es noch ein Gewirr aus Dutzenden verschiedenen Robotern, aber das Grundkonzept von Zevelex existierte tatsächlich bereits zu einem Bruchteil.

Hier sind die drei ersten Seiten des Notizblocks und wie man unschwer erkennen kann, wird hier noch die Marke der Monztrons mit einem S statt einem Z geschrieben. Auch Zevelex ist bisher nur unter seinen Arbeitsnamen „Erebos“ aufgelistet und die meisten der „Monztron Typen“ wurden über die Jahre hinweg verworfen.

Was alles von meinem 14-jährigen Ich geblieben ist, werdet ihr aber erst im 2. Band erfahren. Doch jetzt hat sich Zevelex fürs Erste eine Pause verdient, um auf seinen Geburtstag anzustoßen.

 

Sebastian Berghofer in der SZ-Rubrik „Junge Leute“

image
Sebastian Berghofer bei einer Lesung

 

Vor einer Woche ist in der Rubrik „Junge Leute“ von der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über mich und mein Buch veröffentlicht worden.

Wenn ihr das Bild anklickt, kommt ihr sofort zum Beitrag in der Rubrik „Junge Leute“.

Nochmal vielen Dank an Theresa Parstorfer, Süddeutsche Zeitung, für das tolle Interview.